Golfkalender 2 092018      YouTube Facebook Op Nederlands GolfHochZehn

Der LGC hat erstmalig in der AK 50 je eine Herren- und Damenmannschaft für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften gemeldet.Dadurch starteten beide Teams in der Gruppenliga, wo an einem Spieltag um den Aufstieg gekämpft wurde. Austragungsort war der Mühlenhof in Kalkar am 28.04. bei trockenem Wetter und einer frischen Brise.Bei den Herren teeten die spielstarken Clubs Schloss Haag und Elfrather Mühle als Favoriten auf, da die Stammvorgaben mit 6,5 und 8 im Durchschnitt besser waren als unsere gut besetzte Truppe mit etwa Vorgabe 9.Voller Motivation versuchten wir mit einer starken Mannschaftsleitung doch unser Ziel, den Aufstieg, zu erreichen.

Die ersten Ergebnisse ließen die Zuversicht steigen und nach dem letzen Spieler stand es fest, der LGC gewinnt mit 3 Schlägen vor dem Golfclub Schloss Haag und steigt auf.Gleichzeitig war das Ergebnis von 64 Schlägen über CR sogar auch das Beste aller Mannschaften in den 4 Gruppen auf NRW-Ebene.Mit Daniel Iwand stellten wir den Bruttosieger und die einzige Unterspielung des Teilnehmerfeldes. Dies ist umso bemerkenswerter, da die Grüns leider in einem sehr schlechten Zustand waren und sogar mit Besserlegen gespielt wurde, um überhaupt die Chance auf einen geraden Putt zu haben.

Die folgenden Spieler kamen zum Einsatz:

- Daniel Iwand 79 Schläge
- Thomas Kemper 83 Schläge
- Roger Nowatzki 86 Schläge
- Ralf Hülsmann 87 Schläge
- Patrick Dechambre 91 Schläge
- Bernd Lübberdink 91 Schläge

Mannschaftsergebnisse:

- LGC Schloss Moyland 64 über CR
- Schloss Haag 67 über CR
- Elfrather Mühle 80 über CR
- Kloster Kamp 103 über CR
- Röttgersbach 123 über CR
- NGC Duisburg zurückgezogen

Unsere Damen erreichten eine guten 4. Platz in einer starken Gruppe.

1200

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok