Instagram YouTube Facebook Op Nederlands GolfHochZehn

Auch in diesem Jahr hat sich der Land-Golf-Club Schloss Moyland an Europas größter Benefiz-Golfturnierserie beteiligt. Die Deutsche Krebshilfe konnte in den vergangenen 40 Jahren schon über 8,8 Mio Euro durch die Golf-Turniere erzielen.

Im jährlichen Wettspielkalender des LGC nimmt dieses Turnier seit vielen Jahren einen festen Platz ein. Am Sonntag, den 03.07.2022 konnten 51 Golfer bei den allerbesten Spielbedingungen im LGC abschlagen. Das Wetter war mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ebenso wie der perfekte Pflegezustand des Platzes für die durchwegs sehr guten Ergebnisse der Spielerinnen und Spieler verantwortlich.
Die gesamten Startgelder, wie auch die Erlöse aus der bewährten Aktion von Klaus Rasche, bei der man mit einem richtigen Tipp zur Anzahl der Golfbälle in einem riesigen Glasbehälter mit Einsatz von 5,00 € die ganzen 166 Golfbälle gewinnen konnte, sowie ein Golfquiz über 20 Fragen bei dem der Sieger 4 Greenfee-Gutscheine eines Partnerclubs bei einem Einsatz von ebenfalls
€ 5,00 gewinnen konnte, ergaben einen Gesamtbetrag von € 3165,00, die der Deutschen Krebshilfe überwiesen werden. In diesen Betrag flossen auch die Spenden von Mitgliedern ein, die am Turnier nicht aktiv teilnehmen konnten.

Dank gebührt den Helfern, die im Hintergrund agiert haben und für das leibliche Wohl der Spielenden in unserem Halfway-Haus mit Kaffee und Kuchen gesorgt haben. Walter Hoffmann gab dort den perfekten Gastgeber!

Die Sieger in den verschiedenen Netto-Klassen und die Brutto-Sieger der Damen und der Herren haben sich für eines der Regionalfinale qualifiziert und wenn es dabei gut läuft, steht ihnen auch der Weg zum Deutschland-Finale offen.

 

Es haben gewonnen:

1. Platz Brutto Damen:                Amelie Bauer 30 Brutto-Punkte (GC Schwarze Heide)

1. Platz Brutto Herren:                Daniel Rösner 32 Brutto-Punkte (GC Schwarze Heide)

1. Platz Netto-Klasse A:               Marle Kempers       37 Netto Punkte

1. Platz Netto-Klasse B: Ulla van Sinderen   40 Netto Punkte

1. Platz Netto-Klasse C: Sascha Janßen         42 Netto-Punkte

Nearest to the Pin:                        Thomas de Lorijn

Longest Drive Damen:                  Amelie Bauer

Longest Drive Herren:                  Thomas Ruhnke

 

20220703 181045

 

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.