YouTube Facebook Op Nederlands GolfHochZehn

Neuer Vorstand im Land-Golf-Club Schloss Moyland e.V.

Am Sonntag, 27.06.2021 fand die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung des Land-Golf-Club Schloss Moyland (LGC)
im Kellener Schützenhaus in Kleve-Kellen statt.
Unter den 160 Mitgliedern des Vereins, die sich zu dieser Versammlung
eingefunden hatten, befand sich auch das Ehrenmitglied Adrian Baron von Steengracht.

Der amtierende Präsident des LGC, Rudy Vandevyver, begrüßte die Mitglieder, die trotz der Corona-Auflagen so zahlreich
den Weg in das Schützenhaus in Kellen gefunden hatten, wahrscheinlich auch, weil Neuwahlen für Vorstand, Verwaltungsrat
und Kassenprüfer anstanden.

Nach einem kurzen Totengedenken und erläuternden Worten zur allgemeinen Entwicklung im Golfsport in Deutschland und
der Mitgliederentwicklung im LGC im Besonderen übernahm der scheidende Schatzmeister, Joachim Ernst, die Vorstellung
des Geschäftsberichtes für 2020.
Der Bericht wurde ohne weitere Aussprache von der Versammlung genehmigt. Ebenso
rasch wurden der Bericht zur Tätigkeit des Verwaltungsrates und der Bericht der Kassenprüfer durch die
Mitgliederversammlung ohne weitere Aussprache angenommen.

Danach wurde als Versammlungsleiter das langjährige Mitglied und ehemaliger Präsident Franz-Peter Wirtz gewählt,
der sehr routiniert und eloquent die weiteren Tagesordnungspunkte moderierte.

Zunächst wurde von den Mitgliedern der Vorstand entlastet, danach auch der Verwaltungsrat und die Kassenprüfer;
jeweils ohne Gegenstimmen.

Zur Vorstandswahl wurde der Antrag auf geheime Wahlen gestellt, der von der Versammlung mit dem erforderlichen
Stimmenanteil angenommen wurde.
Danach erhielten die beiden Teams, die sich für den Vorstand bewarben, die
Gelegenheit, die jeweiligen Personen im Team, ihre Qualifikationen, sowie die Ziele und die Projekte, die sie
verwirklichen wollen, vorzustellen.

Ein Team, das zur Wahl stand, hatte Gisela Prüße um sich versammelt, das zweite Team hatte
Rudy Vandevyver zusammengestellt.

Das Ergebnis der geheimen Wahl war recht eindeutig. Gisela Prüße und ihr Team erhielten 96 Stimmen, das Team
von Rudy Vandevyver 62 Stimmen.

Damit war die Entscheidung über einen neuen Vorstand gefallen; diesem gehören mit Gisela Prüße als Präsidentin,
Renate Joosten als Vizepräsidentin und Susanne Nieendick als Spielführerin erstmals drei Frauen dem Vorstand an.
Thomas de Lorijn ist der weitere Vizepräsident, Theo Oster wird der neue Schatzmeister, Friedhelm Ambaum der
Platzwart. Der neue Jugendwart ist der alte Jugendwart, Werner Michajlezko!

Der Verwaltungsrat wurde in seiner derzeitigen Zusammensetzung wiedergewählt; zu Kassenprüfern wurde der
langjährige Kassenprüfer Erwin Niedrig gewählt, als zweiter Kassenprüfer stellte sich Dieter Lehmann zur Verfügung.

Danach stellte der vorige Schatzmeister Joachim Ernst den Haushaltsplan 2020/2021 vor, der ohne Gegenstimmen
angenommen wurde.
Danach übernahm die Präsidentin das Wort, bedankte sich bei F.-P. Wirtz für die sachkundige
und humorige Arbeit als Versammlungsleiter. Sie bedankte sich im Namen aller Mitglieder beim scheidenden
Vorstand für die gute geleistete Arbeit.
Sie betonte, dass sich der neue Vorstand dem Wohl der Mitglieder
und des Vereins verpflichtet fühlt.

Danach schloss sie die Versammlung.

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.