Golfkalender 2 092018      YouTube Facebook Op Nederlands GolfHochZehn

Liebe Mitglieder,

in der vergangenen Zeit ist oft die Frage aufgetaucht "Darf ich den kurzen Putt machen,
wenn das Loch zwischen mir und dem Ball ist?"

Die Antwort lautet "JA" denn die Puttlinie ist im Loch beendet und in der Regel macht
man diesen kurzen Putt aus Höflichkeit um keinem anderen Spieler in der Linie zu stehen.

Dieser Fall ist auch kurz und eindeutig vom DGV in einem Video dargstellt worden:
http://www.golf.de/dgv/rules4you/videos2.cfm?videoID=1024

Solange also keine Regelmäßigkeit mit einer Vorteilsnahme gegeben ist, ist dieser
"kurze Putt" zulässig und straflos.

Wir wünschen ein schönes Spiel!

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok