DGL Damenmannschaft

Mannschaftscaptain Jolanta LiwerskiIn der Spielsaison 2017 bestreitet die DGL Damenmannschaft ihre Spiele in der 5. Gruppe der NRW Gruppenliga. 

Für weitere Informationen steht Mannschafts-Captain Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

DGL Ligaspiele - Termine Damen 2017

  • 1. Spieltag: Sonntag, 07.05.2017 – Heimspiel 
  • 2. Spieltag: Sonntag, 28.05.2017 – GC Hünxerwald
  • 3. Spieltag: Sonntag, 11.06.2017 – GC Issum
  • 4. Spieltag: Sonntag, 23.07.2017 – GC Brucksmannshof 
  • 5. Spieltag: Sonntag, 06.08.2017 – G&CC Mühlenhof
  •              NH Sonntag, 13.08.2017



Es herrschte ein sonniges und heißes Wetter bei unserem letzten Spiel der DGL-Damen Oberliga West 3 auf der Golfanlage des GC Meerbusch, welches wir am Sonntag, 2. August 2015 bestritten. Somit erlebten wir ganz andere Spielbedingungen als bei der Proberunde, die wir bei sehr starkem Wind, Regen und sogar kleiner Gewitterunterbrechung absolvierten. Natürlich waren wir über das trockene und warme Wetter am Spieltag sehr erfreut. Der sehr gut gepflegte Gastgeberplatz bot die besten Spielbedingungen an. Da es nach dem vierten Spiel bereits klar war, dass die Mannschaft des GC Düsseldorf Grafenberg der Gruppensieger ist und in die Regionalliga aufsteigt, das Team des GC Meerbusch den Klassenerhalt bereits sicher hatte und die Mannschaft des Essener GC Haus Oefte sich mit dem Abstieg in die Gruppenliga abfinden musste, sollte beim letzten Spiel ermittelt werden, welche zweite Mannschaft den Klassenerhalt erreicht und welche in die Gruppenliga absteigen wird. Hier ging der Kampf zwischen dem Team des GC Schwarze Heide Bottrop-Kirchhellen und unserem Team. Da wir, wie bereits berichtet, bei unserem Heimspiel die Mannschaft des GC Schwarze Heide auf den 4. Platz in der Gruppe verdrängten und beim vorletzten Spiel im GC Düsseldorf Grafenberg unsere dritte Platzierung mit noch einem Punkt Vorsprung untermauerten, konnten wir das letzte Spiel entspannter angehen. Dazu kam es, dass wir 23 Schläge über CR-Wert weniger als der Rivale in der Gesamtwertung besaßen, was uns noch mehr Luft verschaffte. Nicht destotrotz waren wir uns bei der Mannschafts-Strategiebesprechung für das letzte Spiel einig, dass wir dieses Spiel in bester Aufstellung antreten sollten. Hierfür gab es einige terminliche Hürden zu überwinden. Christina Kunz war anderweitig terminlich verpflichtet, so dass sie auf keinen Fall am Spiel teilnehmen konnte. Ruth Zimmermann hält sich über die Sommerferien in ihrem Heimatort im Sauerland auf, sodass  die  Anfahrt zum Ligaspiel für sie 400 km ausmacht (200 km hin und 200 km zurück). Kira-Lee Koster fing am Tag nach dem Ligaspiel ihren neuen Job in der Klinik in der Schweiz an, so dass sie terminlich auch sehr gebunden war. Der Mannschaftsgeist machte jedoch alles möglich. Ruth kam vom Sauerland und Kira-Lee  flog aus der Schweiz zum Spiel an. Nach dem Spiel  flog sie zurück, um am ihren ersten Arbeitstag  pünktlich in der Klinik zu erscheinen. Hier ein Dank an den Club, der uns einen Reisekostenzuschuss für das letzte Spiel gewährte.

Am Spielsonntag ging es nicht ab 9, wie bei vorherigen Ligaspielen, sondern ab 10 Uhr auf die Runde. Die Wettspielleitung des letzten Spiels hat uns eine Stunde mehr Schlaf geschenkt. Das war für alle Beteiligten zum Vorteil. Unser Trainer Hubertus, der für das letzte Spiel als Mannschaftskapitän gemeldet wurde, begleitete uns bereits ab 9 Uhr beim Einspielen auf der Driving Range und während des ganzen Spiels. Unser Clubpräsident Lutz Prüße kam mit seiner Frau Gisela ebenfalls nach Meerbusch. Sie feuerten uns während des ganzen Spiels an. Auch der Spielführer Thomas Zengerle beobachtete unser Spiel vom Rand einiger Spielbahnen. An alle ein herzlicher Dank für diese Unterstützung. Ebenfalls ein Dank an die Caddys Hildegard Püttgen und Ulla van Sinderen sowie an die Ersatzspielerinnen Elke Altdorf und Kerstin Messner, die bei diesem Spiel ebenfalls als Caddys fungierten.

Unsere Mannschaft hatte bei der Verkündung der Spielergebnisse einen doppelten Grund zur Freude. Erstens, war das die dritte Tagesplatzierung, die uns erneut 3 Punkte brachte und  somit den sicheren dritten Platz in der Gesamtwertung = den Klassenerhalt gewährte. Zweitens, gingen sowohl der Brutto- als auch der Nettotagessieg an unsere Teamspielerin Miriam Liwerski, die mit 78er Runde 41 Nettopunkte erspielte. Da der CBA-Wert mit -1 zuschlug konnte sie ihr Handicap von 7,3 auf 6,1 unterspielen. So haben Tochter und Mama Liwerski die Nettowertungsliste eingerahmt. Miriam als erste und ich als letzte in der Liste. Trotz meiner guten Form der letzten Zeit konnte ich meinen guten Spielbeginn in Meerbusch nicht fortsetzen, weil ich später nicht richtig ins Spiel reinkam. Nach dem letzten Einputten war ich sehr erleichtert, als Hubertus, der mein Ergebnis von mir erfuhr, mir mitteilte, dass mein Ergebnis mit Abstand der Streicher ist. Der Knall eines großen Steins, der mir in diesem Moment vom Herzen fiel, war bestimmt in Moyland zu hören. 

 

Einzelergebnisse unserer Mannschaft
Miriam Liwerski 78
Ruth Zimmermann 87
Kira-Lee Koster 88
Birgit Mende 90
Amelie Bauer 96
Jolanta Liwerski 105

 

Die Mannschaft des GC Meerbusch nutzte ihren Heimvorteil aus uns belegte den ersten Platz vor der Mannschaft des GC Düsseldorf Grafenberg. Unsere Mannschaft wurde dritte und erspielte ein Ergebnis, welches um nur einen Schlag schlechter war als das Ergebnis des Teams des GC Düsseldorf Grafenberg. 

 

Tagesergebnisse einzelnen Teams
Club Schläge über CR-Wert Tagespunkte
1. GC Meerbusch 58,0 5
2. GC Düsseldorf Grafenberg 64,0 4
3. LGC Schloss Moyland 65,0 3
4. GC Schwarze Heide 81,0 2
5. Essener GC Haus Oefte 132,0 1

 

Mannschaftswertung nach 5. Spieltag
Club alte Punktzahl neue Punktzahl Tagespunkte Gesamt CR Platz
1. GC Düsseldorf           Grafenberg 20 24 4 323,5

1

Aufstieg in die Regionalliga

2. GC Meerbusch 15 20 5 376,5

2

Klassenerhalt

3. LGC Schloss             Moyland  11 14 3 406,5

3

Klassenerhalt

4. GC Schwarze           Heide Bottrop-           Kirchhellen  10 12 2 445,5

4

Abstieg in die Gruppenliga

5. Essener GC Haus     Oefte  4 5 1 556,5

5

Abstieg in die Gruppenliga

 

Freudig konnten wir alle auf unseren Klassenerhalt mit Prosecco und Apfelsaft anstoßen. Hier ein Dank an Lutz Prüße, der die Kosten dieser Getränke übernahm. Ein obligatorisches Foto vom Spieltag durfte nicht fehlen:

V.l.n.r.: Jolanta Liwerski, Gisela Prüße, Lutz Prüße, Elke Altdorf, Birgit Mende, Ruth Zimmermann, Hubertus Vollrath, Kerstin Messner, Kira-Lee Koster, Miriam Liwerski und Amelie Bauer

Auf dem Foto fehlen Christina Kunz und Jule Hübner, die ebenfalls mit ihrer Teilnahme an den Spielen zum Klassenerhalt beitrugen

 

Als die Mädels nach unserem Fototermin eine Flasche Sekt aufmachten, dachte ich, dass wir erneut auf das Erreichen unseres Saisonziels trinken werden. Nichts der Gleichen. Ich bekam eine Sektdusche, wie das untenstehende Foto beweist: 

Vielen Dank an die Mannschaft für diese Überraschung. Ich hatte Glück, dass es am Spieltag große Hitze herrschte, so dass keine Erkältungsgefahr bestand. Die Ersatzkleidung, die für mich fürsorglich vorbereitet war, bewahrte mich jedoch davor, dass die Wespen den Sekt von meinen Haaren und meiner Kleidung lecken konnten.

An dieser Stelle ein Dank an alle die uns unterstützten. An die Trainer Hubertus Vollrath und Thomas Zengerle, an den Club, der das Training finanzierte und den Reisekostenzuschuss des letzten Spiels gewährte. An Josef Büren vom Küchenstudio Schryvers und Franz-Peter Wirtz von der Firma Dacoon, die durch das Sponsern unseres schönen Mannschaftsoutfits einen Wohlfühleffekt bei uns erzeugten. Danke an die Spielerinnen Hedwig Hohenfeld und Brigitte-Lintzen Müller, die als Ersatz zur Verfügung standen.

An den Spielen der Saison 2015 nahmen teil:

  • Elke Altdorf
  • Amelie Bauer
  • Jule Hübner
  • Kira-Lee Koster
  • Christina Kunz
  • Jolanta Liwerski
  • Miriam Liwerski
  • Birgit Mende
  • Ruth Zimmermann 

Wir sehen gespannt der Zuteilung der neuen Gruppe entgegen und freuen uns auf die Saison 2016.

 

Jolanta Liwerski

- Mannschaftskapitän - 

 

Unser 4. Ligaspiel der DGL-Damenliga Gruppe West 3 bestritten wir am Sonntag 19. Juli 2015 im GC Düsseldorf Grafenberg. Eine zwei Tage davor absolvierte Proberunde bestritten wir bei unerträglichen tropischen Temperaturen. Ganz andere Bedingungen herrschten am Spieltag, da es in der Nacht davor heftig regnete und bei der Ankunft zum Ligaspiel noch die Regenwolken über den Grafenberger Platz hingen. Zum Glück hellte sich der Himmel auf, so dass das Spiel bei trockenem Wetter begonnen werden konnte. Beim Einputten auf dem Puttinggreen konnten wir feststellen, dass die Grüns viel schneller als am Tag der Proberunde waren, so dass zusätzliche Schwierigkeit überwunden werden musste. Ein teilweise kräftiger Wind und die regelmäßigen Regenschauer machten das Spiel nicht leichter. Trotzdem konnten zwei der 30 Spielerinnen ihr Handicap verbessern und einige das Handicap schonen, unter anderem unsere Teamspielerin Miriam Liwerski, die mit einer 77er Runde den 3. Tagesplatz in der Bruttowertung belegte (nach Frauke Rethmeier vom GC Düsseldorf Grafenberg, 75 Schläge und Vivien Lorena Ivan ebenfalls vom GC Düsseldorf Grafenberg, 76 Schläge) und mit 36 Nettopunkten exakt ihr Handicap spielte. Der CBA-Wert blieb bei 0.

Unsere Mannschaft belegte den 3. Tagesplatz und mit dadurch erspielten 3 Punkten gefestigte ihre 3. Platzierung in der Gruppe. Gewinner des Tages wurde das Gastgeberteam, die Damen des GC Düsseldorf Grafenberg, die mit 20 Punkten die Gruppe anführen und vorzeitig ihren Aufstieg in die Regionalliga feiern konnten. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft des GC Düsseldorf Grafenberg! 

 

Einzelergebnisse unserer Mannschaft
Miriam Liwerski 77
Birgit Mende 81
Ruth Zimmermann 85
Jolanta Liwerski 86
Amelie Bauer 86
Christina Kunz 87

 

Tagesergebnisse einzelnen Teams
Club Schläge über CR-Wert Tagespunkte
1. GC Düsseldorf Grafenberg 47,5 5
2. GC Meerbusch 57,5 4
3. LGC Schloss Moyland  67,5 3
4. GC Schwarze Heide  79,5 2
5. Essener GC Haus Oefte 120,5 1

 

Mannschaftswertung nach 4. Spieltag
Club alte Punktzahl neue Punktzahl Tagespunkte Gesamt CR Platz        
1. GC Düsseldorf                     Grafenberg  15 20 5 259,5 1
2. GC Meerbusch            11 15 4 318,5 2
3. LGC Schloss Moyland 8 11 3 341,5 3
4. GC Schwarze Heide 8 10 2 364,5 4
5. Essener GC Haus Oefte 3 4 1 424,5 5

Herzlichen Dank an die Caddys Elke Altdorf, Kira-Lee Koster und Kerstin Messner sowie an unseren Trainer Pro Hubertus Vollrath, der uns vor Ort beim Einspielen zu Rate stand. 

v.l.n.r. : Jolanta Liwerski, Amelie Bauer, Birgit Mende, Elke Altdorf, Ruth Zimmermann, Kira-Lee Koster, Kerstin Messner, Christina Kunz und Miriam Liwerski

Das letzte Ligaspiel bestreiten wir am 2. August 2015 im GC Meerbusch. 

Jolanta Liwerski

- Mannschaftskapitän - 

  • 1
  • 2